Cäcilienfest des Kirchenchores St. Joseph Neubeckum

Am letzten Wochenende des Kirchenjahres feierte der Kirchenchor St. Joseph Neubeckum traditionsgemäß sein Cäcilienfest, welches mit Neuaufnahmen und Jubilar-Ehrungen zu einem der Höhepunkte des Jahres zählte.

ccstj17 Caecilienfest 2017

Der Chor gestaltete den Abendgottesdienst mit und sang zur Freude der Kirchenbesucher unter anderem zwei Lieder aus dem Franziskus Musical von Siegfried Fietz, welches im Oktober großen Anklang in der Gemeinde gefunden hatte.

Für die anschließende Feier im Pfarrzentrum, war der Saal festlich dekoriert und das Buffet rechtzeitig aufgebaut, so dass dem gemeinsamen Abendessen nichts mehr im Weg stand.

Zum offiziellen Teil begrüßte der erste Vorsitzende Thomas Falbrede die Chorleiterin Yvonne Bresgen, Präses Thomas Linsen sowie fast 50 Mitglieder und ihre Angehörigen.

Gerti Schürkmann konnte leider an diesem Abend nicht persönlich anwesend sein. Sie wurde für 65 Jahre Mitgliedschaft im Cäcilienverband geehrt und ist damit als aktives Mitglied am längsten dem Kirchenchor zugehörig. Für 50 Jahre Mitgliedschaft in einem Chor wurde Wilfried Berheide geehrt, der seit nunmehr zwei Jahren den Bass des Kirchenchores bereichert. Bereits mit 10 Jahren wurde Matthias Hille im Kinderchor aufgenommen und blieb der Chorgemeinschaft über den Jugendchor hinaus erhalten. Heute singt er als Tenor nicht nur im Hauptchor sondern auch im Kleinen Chor und der Choral Schola. Dieses Jahr wurde er für insgesamt 40 Jahre Chorzugehörigkeit geehrt.  

Gleich fünf neue Mitglieder wurden in die Chorgemeinschaft aufgenommen.
Beate von der Höh und Simone Korte konnten leider nicht persönlich anwesend sein. Sie hatten zusammen mit Isolde Horstmann am Projektchor für das Franziskus Musical teilgenommen und sich alle drei entschieden, auch über das Projekt hinaus weiter an den Proben teilzunehmen.
Reinhold Jostkleigrewe hatte bereits viele Jahre im Männerchor mitgesungen und sich nach dessen Auflösung nun für den Kirchenchor entschieden. Aban Salehi war als Flüchtling nach Neubeckum gekommen. Seit mehr als einem Jahr engagiert er sich im Chor und unterstützt den Tenor.

Der Chor wird am Sonntag, den 10. Dezember 2017 in der kirchenmusikalischen Andacht in Neubeckum wieder zu hören sein. Zu Weihnachten singt der Chor an Heiligabend um 23:30Uhr.

Wer Lust hat den Chor gesanglich zu unterstützen, ist ab Januar 2018, dienstags um 20:00 Uhr im Pfarrzentrum, Robert-Koch Straße 3 in Neubeckum, herzlich willkommen.